Winzerhof Linder Endingen

Addresse:
Winzerhof Linder
Röstehof 2
79346 Endingen


Gegründet: 1990er
Grösse: 5ha Weinbau
und 5ha Diversitätsflächen mit Schafen



2010 begann ich mich im Nebenerwerbsbetrieb des Vaters einzumischen. Im selben Jahr kamen auch die Heidschnucken zu uns, welche nun auch unser Label zieren. 2013 wurde dann der ganze Betrieb auf Demeter umgestellt und von 3ha Weinbau auf 10ha Gemischwarenladen erweitert. Seit drei Jahren arbeiten wir PROBIOTISCH, also gänzlich Pestizidfrei, was uns dieses Jahr einen Totalausfall beschert hat - aber weiter geht es dennoch - mit Apfelwein und Met. Unsere Steckenpferd ist der Naturwein.
1. Mein Lieblingsort für ein Glas Wein und eine 2. Flasche
Im Freien mit Blick auf den Sonnenuntergang in den Vogesen. Das kann im Weinberg sein, oder einfach auf unserem neu gebauten Weingut.
Ein zweite Flasche öffne ich mit guten Freunden wo wir uns herzliche über Politik, Lebensweisen und Zukunftsvisionen austauschen, dabei ist mir die Truppe mit der ich einmal die Welt mit Windkraft umrunden will am Liebsten.
2. Winzer ist auf ein sozialer Beruf weil …
… hier die ganze Zeit Leute ankommen, mit denen man tolle Projekte durchziehen kann und gemeinsam die Zukunft gestalten kann. Winzer ist aber auch ein sozialer Beruf weil man Wein am besten in guter Gesellschaft trinkt
3. Was ist dein Lieblingsmoment in den Reben?
Mein Lieblingsmoment in den Reben ist das gute Gespräch mit Mitmachern und Interessierten. Ich liebe es aber auch wenn unsere Schafe nach dem Herbst wieder durch die Reben rennen und in den Zeilen angeschossen kommen wenn sie mich bemerken.